0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
44
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien44 kcal(2 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
1 Stiel
2 cm
1
3 EL
helle Sojasauce
300 g
rosa Zatar
2
1 EL
Zum Garnieren
2
gestiftelte Radieschen
4 TL

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe in einem Topf mit aufgeschlitztem Zitronengras, in Scheiben geschnittenem Ingwer, aufgeschlitzter Chilischote und 2 EL Sojasauce aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten bei milder Hitze leise köcheln lassen, dann durch ein feines Sieb gießen und zurück im Topf erneut aufkochen. Die Nudeln zugeben und al dente kochen.
2.
Währenddessen die Tomaten überbrühen, abschrecken, enthäuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Zum Schluss mit dem Sesam zur Suppe geben und mit Salz und Sojasauce abschmecken. Auf Schüsseln verteilen und mit Radieschen, Kaviar und Blütenblättern garniert servieren.
Schlagwörter