0

Orangenbaiser

Orangenbaiser
0
Drucken
40 min
Zubereitung
12 h 40 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 50 Stück
3 Eiweiß
150 g Zucker
1 Zitrone Schalenabrieb
1 Orange Schalenabrieb
Hier kaufen2 Msp. Kardamom gemahlen
225 g Zartbitterkuvertüre
150 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Eiweiße steif schlagen. Nach und nach Zucker, Orangenschale und Kardamom unterschlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Backbleche mit Backpapier belegen und darauf Baisers von 5cm Länge und 2,5 cm breite in eng an einander gereihten Schlangenlinien spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 50°C, Ober-Unterhitze über Nacht trocknen lassen, dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen. Abkühlen lassen.
Schritt 2/2
Für die Creme die Sahne aufkochen, die fein geriebene Kuvertüre einrühren und mit dem Mixstab homogenisieren. Die Creme abkühlen lassen bis sie spritzfähig ist. In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Die Baisers vom Blech nehmen. Die Hälfte der Baisers mit der Unterseite nach oben auf die Arbeitsfläche legen und die Creme darauf spritzen (ca. 10 g pro Baiser), ein zweites Baiser mit der Oberseite nach oben darauf setzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Set mit Ölfarben von Zenacolor - Tuben je 12 ml – Besonders hochwertige Farben - Einzigartige und unterschiedliche Farben – Ideal für Anfänger und Profis – Reich an Farbpigmenten – Perfekt zum Bemalen von Leinwänden, Ton, Tapeten oder dekorativen Fenstern…!
VON AMAZON
14,35 €
Läuft ab in:
emojoy Steakmesser
VON AMAZON
22,93 €
Läuft ab in:
IRIS, stapelbare Aufbewahrungsboxen 'Top Box', mit Deckel und Kl
VON AMAZON
Preis: 27,45 €
20,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages