Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Osterplatte mit gefüllten Eihälften

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Osterplatte mit gefüllten Eihälften
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
5
hart gekochte Eier
4 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
2
2 EL
2 EL
Lachsschnitzel-Ersatz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiMayonnaiseSenfSalzPfefferForellenkaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier halbieren, Eigelbe herausnehmen, durch ein Sieb streichen und der Mayonnaise und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Eierhälften auf einer Platte anrichten.
3.
Die Masse in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntülle füllen und die Eierhälften damit garnieren.
4.
Tomate überbrühen, häuten, entkernen und in feine Streifen schneiden.
5.
Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
6.
Die gefüllten Eier mit Forellen-Kaviar, Tomatenstreifen, Radieschenscheiben, Krabben und Lachsschnitzelstreifen und Kräutern garnieren
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter