Pasta mit Safran, Miesmuscheln und scharfer spanischer Wurst (Chorizo)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Safran, Miesmuscheln und scharfer spanischer Wurst (Chorizo)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg Miesmuscheln
1 weiße Zwiebel
Olivenöl extravergine
½ Bund glatte Petersilie
150 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
200 g Kirschtomaten
Chorizo ca. 2-3 cm, in dünne Scheiben geschnitten
400 g Spaghetti
½ Päckchen Safranfäden

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln sortieren. Offene Muscheln wegwerfen, dann die geschlossenen Muscheln unter fliessendem Wasser bürsten und entbarten.
2.
Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Etwas für die Garnitur beiseite legen.
3.
In einem grossen Topf 3-4 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. 200 ml Wasser und den Wein angiessen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muscheln und die Tomaten in den Topf geben und bei starker Hitze 10-15 Minuten zugedeckt garen, dabei gelegentlich kräftig durchrütteln. Die Petersilie unterrühren. Die Muscheln abtropfen lassen (geschlossene Muscheln entfernen) und den Muschelsud beiseite stellen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. Die Safranfäden in etwas warmem Wasser auflösen und zusammen mit dem Muschelsud, den Muscheln und den Chorizoscheiben unter die Spaghetti mischen. Mit frischer Petersilie bestreut, sofort servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite