Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit schwarzen Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit schwarzen Oliven
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
Olivenöl extravergine
Pfeffer frisch gemahlen
300 g
schwarze Oliven entsteint
3
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölSalzPfefferOliveFrühlingszwiebel
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung

Am besten passt der sardische Pecorino.

Zubereitungsschritte

1.

Die Taglierini in reichlich Salzwasser garen. In der Zwischenzeit die Oliven in dicke Ringe schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

2.

Die Nudeln abschütten und etwas vom Kochwasser auffangen. 4 EL Olivenöl, die Lauchzwiebeln, 2-3 EL vom Kochwasser und die Oliven unter die kochend heißen Nudeln mischen. Mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Nach Belieben mit geriebenem Pecorino bestreuen.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar