Pecan-Kürbis-Pie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pecan-Kürbis-Pie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Mehl
1 Prise Salz
100 g kalte Butter
1 Ei
Mehl zum Arbeiten
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für die Füllung
400 g Kürbisfruchtfleisch
2 Eier
180 g Rohrzucker
2 EL Mehl
1 TL Zimtpulver
½ TL Ingwerpulver
1 Prise Muskat
½ TL Salz
120 ml Schlagsahne 30%
Für die Nussmischung
1 EL Butter
60 g Rohrzucker
½ TL abgeriebene Orangenschale
100 g grob gehackte Pekannüsse
Pekannüsse zum Belegen
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 20 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Das Kürbisfleisch würfeln und in wenig Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten weich garen, dann abgießen, auskühlen lassen und pürieren.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden. Backpapier auf den Teig legen, mit Hülsenfrüchten beschweren und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten blind vorbacken. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und abkühlen lassen.
5.
Für die Füllung die Eier leicht verquirlen. Zucker, Mehl, Zimt, Ingwer, Muskat und Salz unterrühren. Das Kürbispüree und nach und nach die Sahne sorgfältig unterrühren. Die Füllung auf den vorgebackenen Pie-Boden streichen. Im heißen Backofen etwa 30 Minuten backen. Für die Nussmischung die Butter zerlassen. Mit dem Zucker, der Orangenschale und den gehackten Nüssen vermischen. Auf der Pie verteilen und weitere ca. 10 Minuten fertig backen.
6.
Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit den Pekannüssen belegen und mit Puderzucker bestauben.