Provenzalisches Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Provenzalisches Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,5kg
4
größere Tomaten
1
12
1
1
Butter zum Braten
200 ml
80 g
schwarze Oliven
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinOliveSalzPfefferTomateZucchini
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2.
Das Hähnchen in 8 Stücke teilen, abwaschen und trocken upfen. Die Hähnchenteile salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Schalotten schälen und vierteln, Knoblauch sehr fein hacken. Die Geflügelteile in Butter nach und nach anbraten und in eine Bratreine legen. Mit Herbes de Provence bestreuen. Die Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Alles um die Geflügelteile herum in die Reine geben. Mit Salz, Pfeffer und Herbes de Provence würzen und Lorbeer zugeben. Im Ofen 10 Minuten braten und anschließend den Weißwein angießen. 30 - 40 Minuten weitergaren. Falls die Flüssigkeit zu wenig wird, mit etwas Gemüsebrühe aufgießen. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Oliven zugeben.