Quark-Zweitschgenauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Zweitschgenauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
3
400 g
2 EL
weiche Butter
75 g
2 EL
2 EL
5 EL
2 Scheiben
altbackener Hefezopf ca. 120 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Quark, 1 EL Butter, dem Zucker, Vanillezucker, Stärke und Saft mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
2.
Den Hefezopf in Scheiben oder Würfel schneiden. Ein hohe, runde Auflaufform (22 cm Durchmesser) mit der restlichen Butter einfetten. Den Boden der Form mit Hefezopf auslegen. Die Hälfte der Quarkmasse einfüllen. Pflaumen darauf und am Rand verteilen, dann die restliche Qurkmasse in die Form geben.
3.
Im Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Nach etwa 25 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Warm servieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen