Quark-Apfelbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Apfelbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
701
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien701 kcal(33 %)
Protein15,08 g(15 %)
Fett29,48 g(25 %)
Kohlenhydrate97,78 g(65 %)
zugesetzter Zucker24,95 g(100 %)
Ballaststoffe2,19 g(7 %)
Vitamin A90,91 mg(11.364 %)
Vitamin D0,44 μg(2 %)
Vitamin E4,66 mg(39 %)
Vitamin B₁0,24 mg(24 %)
Vitamin B₂0,26 mg(24 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,04 mg(3 %)
Folsäure11,53 μg(4 %)
Pantothensäure0,06 mg(1 %)
Biotin1,14 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,27 μg(9 %)
Vitamin C4,19 mg(4 %)
Kalium402,93 mg(10 %)
Calcium328,98 mg(33 %)
Magnesium5,48 mg(2 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod13,2 μg(7 %)
Zink0,04 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren5,39 g
Cholesterin56,14 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkZuckerÖlEi

Zutaten

für
20
Zutaten
200 g
100 ml
100 g
1
3 TL
300 g
2
kleine säuerliche Boskop-Äpfel
Mehl zum Arbeiten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Quark, Öl und Zucker vermengen und Mehl und Backpulver unterkneten.
2.
Äpfel schälen, reiben und sofort unter den Teig kneten.
3.
Mit bemehlten Händen kleine Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und oben etwas einschneiden. Die Brötchen mit etwas Wasser einstreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 35 Min. backen.