Ravioli mit Kürbis und Senffrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ravioli mit Kürbis und Senffrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Mehl
3 Eier
2 EL Öl
Salz
Für die Füllung
1 Eigelb
2 EL saure Sahne
125 g Kürbisfruchtfleisch
100 g Senffrucht Glas
200 g Bergkäse alt, gerieben
Salz
Pfeffer
Außerdem
80 g Parmesan gerieben
2 EL Butter geschmolzen
Muskat

Zubereitungsschritte

1.
Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und miteinander gut verkneten, falls der Teig zu trocken ist wenig kaltes Wasser zugeben. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. entspannen lassen.
2.
In der Zwischenzeit das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln und in reichlich Salzwasser weich kochen, abgießen, gut abtropfen. Die Senffrüchte ebenfalls gut abtropfen und klein würfeln, beides mit dem Käse mischen, mit dem Eigelb und dem Sauerrahm verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Teig in 2 Portionen teilen und zu je einer sehr großen dünnen Fläche auswellen. In ca. 6-8 cm große Quadrate schneiden und je 1-2 TL Füllung in die Mitte geben. Diagonal halbieren und die Seiten gut zusammendrücken. So den gesamten Teig mit der Füllung verarbeiten. Die Raviolis im siedendem Salzwasser 3-5 Min. gar ziehen lassen.
4.
Die fertigen Ravioli in der Butter schwenken und auf Tellern anrichten, mit Käse bestreut servieren.