Romanasalat mit Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Romanasalat mit Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Romanasalatkopf
2 Hähnchenbrustfilets
2 hartgekochte Eier
1 reife Avocado
8 Tomaten
8 Scheiben Weißbrot
Salz
kaltgepresstes Olivenöl
Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
200 g Gorgonzola eventuell ist auch ein anderer Blauschimmelkäse möglich
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Salat waschen und putzen. Die äußeren harten Blätter entfernen. Eier schälen und der Länge nach vierteln. Avocado schälen, halbieren, entkernen und der Länge nach in Streifen schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Gorgonzola in Würfel schneiden. Hühnerfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten scharf anbraten. Zudecken und bei geringer Hitze 5-8 Min. ziehen lassen bis die Filets gar sind. Filets in nicht zu dicke Scheiben schneiden.
2.
Brot unter dem heißen Backofengrill von beiden Seiten grillen. Mit Öl beträufeln und mit Salz würzen.
3.
Aus 5 EL Öl, 3 EL Balsamico, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Knoblauchzehe schälen, pressen und den Saft dazugeben.
4.
Romanasalatblätter zusammen mit Avocado, Ei, Tomaten, Hühnerbrustfilet, Gorgonzolawürfel und Brotscheiben auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufelt servieren. Mit Pfeffer nachwürzen.
Schlagwörter