Hähnchenbrust mit Zuckerschoten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
4
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
1
Knoblauchzehe fein gehackt
2 EL
gehackte Petersilie
100 ml
Sherry trocken
150 ml
1
3
1 EL
300 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen, 2 EL beiseite legen, den Rest fein hacken. Fleisch salzen und pfeffern. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin bei mittlerer Hitze von beiden Seite anbraten, bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten weiter braten, dabei gelegentlich wenden. Herausnehmen und in Alufolie wickeln
2.
1 EL Öl in die Pfanne geben, Knoblauch und Petersilie darin unter Rühren anbraten. Sherry, Hühnerbrühe, Lorbeerblatt, Thymian und fein gehackte Pinienkerne zugeben, mit Salz, Pfeffer, Nelkenpulver, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch zugeben und kurz darin erwärmen. Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zuckerschoten mit Fleisch und Soße anrichten und mit den übrigen Pinienkernen bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten