Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Salat mit geräucherter Entenbrust und Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit geräucherter Entenbrust und Orangen
Health Score:
Health Score
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
200 g
gemischter Schnittsalat (Pflücksalat)
150 g
frische Cranberrys
2
3 EL
1 TL
flüssiger Honig
4 EL
200 g
geräucherte Entenbrust in Scheiben
4 Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CranberryOrangeZitronensaftHonigTraubenkernölSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat verlesen, waschen und trocken schütteln. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen, die Filets aus den Trennwänden schneiden und den Saft dabei auffangen. Den Saft aus den Resten pressen. Die Cranberries waschen und tropfnass zusammen mit dem Orangensaft in eine kleinen Topf geben und zum kochen bringen, so lange kochen bis die Früchte beginnen aufzuplatzen, sofort zur Seite stellen und auskühlen lassen.

2.

Für das Dressing den Zitronensaft mit Honig und Öl verrühren und mit Salz abschmecken. Die Orangenfilets mit dem Salat auf Tellern anrichten, das Dressing darüber träufeln und die Cranberries mit den Entenfleischscheiben darauf legen.

3.

Die Toastbrotscheiben goldgelb Toasten, Sterne ausstechen und den Salat damit garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar