Geräucherte Entenbrust

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geräucherte Entenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
6 g
2 TL
2 EL
2 EL
1
100 g
Für die Vinaigrette
1 EL
2 EL
4 EL
Salz Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Entenbrüste mit dem Pökelsalz einreiben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Teeblätter in einem Wok erhitzen, Gitter darüberlegen, Entenbrüste auf das Gitter legen und zugedeckt 15 Minuten räuchern. Herausnehmen und die Haut rautenförmig einschneiden.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brüste auf der Hautseite 5 Minuten bei starker Hitze anbraten. Wenden und zweite Seite 10 Minuten braten. Die Haut mit der Hoi-sin-Sauce bestreichen und 10 Minuten ruhen lassen.

3.

Salat waschen. Tomaten waschen und halbieren und auf Tellern verteilen. Die Linsen in wenig kochendem Salzwasser in 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Linsen über den Salat verteilen.

4.

Aus den Vinaigrettezutaten eine Sauce rühren und darüberträufeln. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.