Salat mit Spinat, Zucchini- und Möhrenstreifen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Spinat, Zucchini- und Möhrenstreifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Möhren
2 Zucchini à ca. 150 g
1 rote Paprikaschote
4 Champignons
1 Zitrone unbehandelt
2 TL mittelscharfer Senf
1 EL Zucker
50 ml mildes Olivenöl
2 Handvoll Baby-Spinat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Parmesanhobel zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Baby-SpinatOlivenölZuckerSenfMöhreZucchini
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen, die Zuchini waschen und putzen. Die Paprikaschote waschen, halbieren und putzen. Die Pilze putzen. Möhren, Zucchini, Paprikaschote und Pilze auf einer Mandoline in dünne Streifen bzw. Scheiben hobeln. Die Zitrone waschen und die Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Den Zitronensaft auspressen. Zitronensaft, Senf, Zucker und Olivenöl zu einem Dressing verschlagen. Das Dressing mit den Gemüsestreifen und der Zitronenzeste vermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Babyspinat waschen, putzen und trocken schleudern. Den Gemüsesalat mit Salz und Pfeffer würzen, den Babyspinat unterheben und mit Parmesanhobeln garniert sofort servieren.
Schlagwörter