Pasta mit Spinat, Chili und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Spinat, Chili und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein16 g(16 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K98,1 μg(164 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g frischer junger Spinat
2 rote Chilischoten
50 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
400 g Linguine
Salz
Pfeffer
4 EL frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinguineSpinatParmesanOlivenölChilischoteSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, verlesen und trocken schütteln. Die Chilis waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und die Chiliwürfel sowie das Öl zugeben.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. zusammen mit den Spinat und 3 EL Parmesan in die Brühe geben und gut vermengen. Auf 4 Teller verteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.