Scampi mit Walnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scampi mit Walnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert288 kcal(14 %)
Protein22,2 g(23 %)
Fett18,3 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Scampi (20-24 große, rohe Scampi)
100 ml
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
1 TL
50 g
1 Bund
2
2 Stück
eingelegter Ingwer (aus dem Glas)
3 EL
100 ml
Fischfond (aus dem Glas)
dicke Möhren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Scampi vorsichtig aus der Schale lösen, abspülen und trockentupfen. Reiswein, Ingwersirup, Sojasauce und Sesamöl verrühren. Scampi und Walnüsse damit 2 Stunden marinieren.

2.

Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in Stücke schneiden. Chilischoten putzen, abspülen, Stielenden abschneiden, und die Schoten in feine Ringe schneiden. Ingwerknollen in Streifen schneiden.

3.

Scampi aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Öl erhitzen. Scampi darin 3 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Chilischoten zufügen und ebenfalls kurz braten. Marinade mit den Walnüssen und Fischfond zufügen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Möhre schälen, längs in dünne Scheiben schneiden, und mit kleinen Ausstechförmchen chinesische Motive ausstechen. Scampi in einer Schüssel anrichten und mit Möhrenmotiven verzieren.