Schellfischsteak mit Senfsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schellfischsteak mit Senfsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Schellfischtranchen à 150 g
500 ml
200 ml
3 EL
weißer Portwein
2
1 EL
1
1
½ TL
7
½
1 Stück
1 EL
200 g
Zucker zum Abschmecken
1 TL
grob gehackte Kräuter (Dill und Petersilie)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhre schälen und längs halbieren. Fischfond mit Weißwein mischen, Möhren zugeben und zum Kochen bringen. Lorbeerblatt, Fenchelsamen, Pfefferkörner, Zitronenschale und Knoblauch in eine Gewürzkugel geben und in den Sud hängen. Den Sud zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen, dann Gewürzkugel und Möhren herausnehmen.

2.

Fischtranchen in den kochenden Sud einlegen, Herdplatte klein schalten und den Fisch im Sud ca. 8 Minuten pochieren (nicht kochen!). Inzwischen Schalotten schälen und sehr fein hacken. Fisch aus dem Sud nehmen und warm stellen. Schalotten in Butter glasig dünsten, mit Portwein ablöschen, einreduzieren, mit 250 ml Kochsud aufgießen.

3.

Senf und Crème fraiche einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. zuletzt die Kräuter unterrühren, Fisch einlegen, kurz in der Sauce ziehen lassen und servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.