Seelachsfilets auf Karottengemüse mit Senfsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seelachsfilets auf Karottengemüse mit Senfsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
526
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien526 kcal(25 %)
Protein33 g(34 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K73,3 μg(122 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.586 mg(40 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren22,8 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Für das Gemüse
1 kg Möhren
3 EL Butter
Salz
Pfeffer der Mühle
150 ml Gemüsebrühe
Für die Soße
1 Bund Petersilie
200 g Crème fraîche
2 EL Senf
Für den Fisch
600 g Seelachsfilet
Zitronensaft zum Beträufeln
Fett für die Auflaufform
Petersilie zur Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Für das Gemüse die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Dann die Butter in einem Topf schmelzen und das Gemüse darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe angießen und ca. 5 Minuten zugedeckt garen.
3.
Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform ausfetten.
4.
Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Die Creme fraiche mit Senf und Petersilie verrühren.
5.
Den Fisch säubern, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in Portionsstücke teilen.
6.
Die Hälfte der Creme-Mischung unter die Möhren rühren und das Gemüse in der Form verteilen.
7.
Den Fisch darauf setzen und mit restlicher Creme bestreichen. Das Ganze in ca.
8.
15. Minuten goldbraun überbacken und mit gezupfter Petersilie garnieren.