Schokoladenkuchen mit Himbeeren und cremiger Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenkuchen mit Himbeeren und cremiger Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
6593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.593 kcal(314 %)
Protein135 g(138 %)
Fett341 g(294 %)
Kohlenhydrate723 g(482 %)
zugesetzter Zucker398 g(1.592 %)
Ballaststoffe67 g(223 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D13,9 μg(70 %)
Vitamin E22,6 mg(188 %)
Vitamin K70,2 μg(117 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin38,7 mg(323 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure420 μg(140 %)
Pantothensäure7,5 mg(125 %)
Biotin103 μg(229 %)
Vitamin B₁₂9,8 μg(327 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium8.906 mg(223 %)
Calcium858 mg(86 %)
Magnesium1.223 mg(408 %)
Eisen101,7 mg(678 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink22,2 mg(278 %)
gesättigte Fettsäuren203,2 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin1.890 mg
Zucker gesamt437 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
400 g Mehl
5 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
150 ml Milch
Für die Mousse
180 g Zartbitterschokolade
20 ml Rum
2 Eier
50 g Zucker
150 ml Schlagsahne
Außerdem
100 g Himbeeren
Schokoröllchen weiß und braun
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao und Backpulver mischen und mit der Milch nach und nach unterrühren.
3.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4.
Zwischenzeitlich die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad mit dem Rum schmelzen lassen. Vom Herd nehmen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe über einem heißen, nicht mehr kochenden Wasserbad schaumig schlagen. Wieder von der Hitze nehmen. Die Sahne steif schlagen. Die Schokolade zur Eigelbmasse geben und mit dem Schneebesen unterrühren. In einem kalten Wasserbad kalt schlagen. Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen zügig unterziehen. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
5.
Den Kuchen einmal waagerecht halbieren und die untere Hälfte auf eine Tortenplatte setzen. Mit der Creme bestreichen, den zweiten Boden aufsetzen, leicht andrücken und für 2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Himbeeren und Schokoröllchen garnieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren.
 
Hallo! Tolles Rezept aber wieviel Kakao kommt in den Teig? VLG Diana
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Pruzilla, wir haben die Angabe eingefügt. Viele Grüße von EAT SMARTER!