Schokopralinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokopralinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
15
Zutaten
100 g Zartbitterkuvertüre
je 10g Butter und Kokosöl
40 g Schlagsahne
1 gestr. EL Instant-Espressopulver
30 g Zartbitterschokolade

Zubereitungsschritte

1.

Kuvertüre und Kokosfett hacken. Sahne erhitzen. Kuvertüre, Kokosfett und Butter darin schmelzen. Espresso und 3 Teelöffel heißes Wasser verrühren. Grundmasse und Espresso verrühren und in eine hohe Rührschüssel füllen. 2-3 Stunden kalt stellen.

2.

Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in kleine Pralinenförmchen spritzen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

3.

Zum Verzieren Zartbitter-Schokolade hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Am besten auf einem Marmorbrett hauchdünn verstreichen, kalt stellen. Mit einem Spachtel zu kleinen Röllchen formen. Pralinen damit verzieren.

 
Eine Frage: Worauf bezieht sich die Kalorienangabe und Nährwerttabelle? Auf 100g oder pro Portion oder alles zusammen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Leider pro Stück.