Spaghetti-Omelett mit Kirschtomaten und Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti-Omelett mit Kirschtomaten und Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
541
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert541 kcal(26 %)
Protein25,1 g(26 %)
Fett27,5 g(24 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1
150 g
1 Bund
6
Eier (Größe M)
3 EL
150 g
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Zucchino abspülen, putzen und klein schneiden. Tomaten abspülen und halbieren. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Eier mit Milch verrühren. Käsecreme in kleinen Stückchen unterrühren. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen.

2.

Öl in einer Pfanne (hitzebständig für den Backofen) erhitzen. Zucchini und Tomaten einige Sekunden im heißen Öl schwenken. Spaghetti und Petersilie zugeben und alles locker mischen. Eier-Käse-Milch darüber gießen. Bei mittlerer Hitze auf dem Herd die Unterseite bräunen, dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 10-15 Minuten die Oberseite stocken lassen.