Steak in Weinsauce mit knusprgen Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak in Weinsauce mit knusprgen Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück Faux Filet Rostbeef, à ca. 200 g
2 EL Butterschmalz
200 ml Rotwein
1 kg kleine festkochende Süßkartoffeln
Reichlich Öl zum Frittieren
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelRotweinButterschmalzÖlSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und schälen. Dann in kleine Ecken oder Würfel schneiden. Mit kaltem Wasser gründlich abbrausen und mit einem Küchentuch trockentupfen.
2.
Das Öl in einer Friteuse auf 160 Grad erhitzen und die Kartoffeln portionsweise hellgelb vorbacken. Aus dem Fett nehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen.
3.
Fleisch in heißem Butterfett je Seite ca. 2 - 4 Min. (je nach Vorlieben) braten, herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie gewickelt warm halten. Den Bratfond mit Wein ablöschen, etwas einköcheln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Das Ausbackfett auf 180 Grad erhitzen. Die Kartoffeln darin in wenigen Minuten goldbraun und knusprig werden lassen.
5.
Herausnehmen, auf ein Küchenpapier schütten und kurz abfetten lassen. Mit Salz würzen.
6.
Steaks aus der Folie nehmen und den ausgetretenen Fleischsaft in die Sauce rühren.
7.
Zum Servieren Steaks mit der Weinsauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit grobem Pfeffer übermahlen und die Kartoffelecken dazugeben.