Süßes Mango-Sushi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßes Mango-Sushi

Süßes Mango-Sushi - Aus der japanischen Gourmet-Küche direkt auf unsere Nachspeiseteller: Sushi mal süß!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stiel
10 g
Ingwer (1 Stück)
400 ml
200 g
2
20 g
Rohrzucker (1 EL)
1
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zitronengras putzen und waschen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.

2.

Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Reis, Sternanise, Zitronengras und Ingwer zugeben und bei kleiner Hitze 15–20 Minuten unter Rühren kochen. Zucker zugeben und 20–25 Minuten zugedeckt quellen lassen.

3.

Inzwischen Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern und in Streifen schneiden. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.

4.

Reis abkühlen lassen, Gewürze entfernen.

5.

Reis zu ovalen Rollen formen und Mango auf den Reis legen. Sushi-Rollen mit dem Himbeerpüree servieren.