14
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gekochter Sushi-Reis

(Grundrezept)

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gekochter Sushi-Reis
159
kcal
Brennwert

Gekochter Sushi-Reis - Sushi und Sushi-Reis zuzubereiten ist gar nicht so schwer – einfach ausprobieren

14
Drucken
leicht
Schwierigkeit
35 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Reis ist für etwa ein Drittel der Weltbevölkerung das Hauptnahrungsmittel. Das Getreide liefert reichlich sättigende und gut bekömmliche Stärke. Außerdem enthalten die Körner kaum Fett, nur wenig Kalorien und kein Gluten. Für Menschen, die dieses Getreideeiweiß nicht vertragen, ist Reis deshalb ideal.

Mirin, der süße, japanische Reiswein, gibt den an sich fast aromalosen Körnern zusammen mit Reisessig, etwas Zucker und einer Prise Salz einen angenehmen Geschmacks-Kick.

Fett0 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein2 g
Ballaststoffe0,5 g
zugesetzter Zucker2 g
Kalorien159
1 Portion enthält
Brennwert159
Eiweiß/Protein/g2
Fett/g0
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g35
zugesetzter Zucker/g2
Ballaststoffe/g0,5
BE3
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg35
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0,1
Vitamin B₁/mg0,2
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg1,9
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg5
Pantothensäure/mg0,4
Biotin/μg1,3
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg68
Kalzium/mg11
Magnesium/mg13
Eisen/mg1,2
Jod/μg1
Zink/mg0,7

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf mit Deckel, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Küchentuch, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel

Zutaten

für 6 Portionen
250 g
3 EL
1 EL
2 TL
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Wenn Sie eine Holzschüssel haben, können Sie sie gut für den gekochten Sushi-Reis benutzen – so machen es die Japaner gerne.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Gekochter Sushi-Reis Zubereitung Schritt 1
Sushi-Reis in einem Sieb so lange kalt abspülen, bis das ablaufende Wasser klar ist. Etwa 20 Minuten im Sieb abtropfen lassen.
Schritt 2/5
Gekochter Sushi-Reis Zubereitung Schritt 2
Den Sushi-Reis mit 500 ml Wasser in einen Topf geben und offen zum Kochen bringen.
Schritt 3/5
Gekochter Sushi-Reis Zubereitung Schritt 3
2 Minuten offen kochen, dann zugedeckt 20 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen.
Schritt 4/5
Gekochter Sushi-Reis Zubereitung Schritt 4
Topf vom Herd nehmen, Deckel entfernen und den Sushi-Reis mit einem Küchentuch bedecken - 10 Minuten stehen lassen.
Schritt 5/5
Gekochter Sushi-Reis Zubereitung Schritt 5
Reisessig und Mirin mit Zucker und Salz bis kurz vor dem Kochen erwärmen, dabei rühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Sushi-Reis in eine Schüssel geben, etwas auseinanderbreiten, damit er schneller abkühlt und mit dem Essiggemisch nach Geschmack würzen. Vollständig auskühlen lassen. Sushi-Reis bis zur Weiterverarbeitung mit einem feuchten Küchentuch bedecken. Wenn er wieder gebraucht wird, sollte er Zimmertemperatur haben.

Kommentare

 
Eine Frage: wie und wo kann man NUR 3 EL Essig erwärmen? Also, ich muss dann einen mikroskopischen Topf haben!!! Oder gleich für zwei Fussballmannschaften Kochen :-) Reis ist auch nicht sehr sehr matschig geworden.
 
Auflösen von Salz und Zucker bei kleinen Mengen immer im Wasserbad. Heißt eine kleine Glasschüssel (Dessert) in ein Gefäß mit Wasser. Erwärmen und rühren bis alles gelöst ist.
 
Ich habe eine kleine Schüssel ca 40 Sekunden in der Mikrowelle erwärmt. Funktioniert super.
 
Ich habe die angegebene menge schon mehrfach so zubereitet und klar kann man die Menge von 3 Eßlöffel Reisessig und 1 Eßlöffel Mirin in einem kleineren Topf erwärmen. Der Reis war bei uns völlig in Ordnung bei der angegebenen Garzeit
 
Eine Frage: wie und wo kann man NUR 3 EL Essig erwärmen? Also, ich muss dann einen mikroskopischen Topf haben!!! Oder gleich für zwei Fussballmannschaften Kochen :-) Habe exakt versucht nach dem Rezept Reis zu kochen. Der ist sehr matschig geworden.
 
Besorg Dir ein Saucenpfännchen.
 
Ich mach einfach gleich alle Zutaten in einen Topf... 2 Min kochen, dann 20 Minuten stehen lassen.... Passt... Der Sushi-Sensei empört sich, aber dem europäischen Gaumen ist das immer noch ein Genuss. ;)
 
Ich habe das Rezept ausprobiert mit 250 g Sushi Reis und es ist super geworden. Menge Reisessig und auch Salz passt, sowie die Wassermenge und Kochzeit/Ziehen des Reis usw. auch. Bin sehr begeistert und gerade dabei erneut den Reis für Sushi so zu zubereiten
 
250 g reis und 500 ml Wasser stimmen schon gar nicht. Das Verhältnis ist etwa 1.1:1Dazu einen Teelöffel Salz? Viel zu viel ... 2 Minuten Kochzeit und dann ruhen ist auch nicht korrekt. 10 Minuten kochen auf kleine Hitze und dann ruhen ... Viel Erfolg
 
Also bei mir passen die Mengen, habe das Rezept schon oft verwendet.
 
Mittlerweile mehrfach so gemacht und das Rezept passt und ist Top
 
Leider keine Ahnung vom Kochen
 
Wir haben es so wie im Rezept gemacht. Und der Reis war suuper!!!! Weder zu viel Salz und schon gar nicht zu viel Wasser. Die 2 Minuten Kochzeit und dann 20ziehen War perfekt. Werden den Reisfür unser jetzt immer so machen. Ich weiß nicht was sie dann falsch gemacht haben, dass sie meinen das Rezept sei so verkehrt
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wassermenge am besten so, dass das Wasser im Topf ca. 1,5 cm über dem Reis steht. Ja, beim Salz sollte auf 250 g Reis etwas weniger nehmen. Garmethoden sind unterschiedlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Börner V1 Sets (Basis, Starter, Profi)
VON AMAZON
25,90 €
Läuft ab in:
Börner V1 Sets (Basis, Starter, Profi)
VON AMAZON
33,90 €
Läuft ab in:
MACHEN IST WIE WOLLEN - Bild mit Motivation Spruch im Rahmen - Geschenk Geschenkidee Büro Studium Ausbildung Geburtstag Frau & Mann
VON AMAZON
16,72 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages