Wan-Tan-Häppchen mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wan-Tan-Häppchen mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
12 Blätter
1
Pflanzenöl zum Frittieren
12
Riesengarnelen roh (küchenfertig geschält und entdarmt)
2 EL
helle Sojasauce
80 g
Kerbel für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojasaucePflanzenölChilipulverKerbel

Zubereitungsschritte

1.
Die Teigquadrate jeweils mit Eiweiß bestreichen und zu Dreiecken falten. Dabei gut andrücken und in heißem Öl portionsweise 2-3 Minuten knusprig frittieren. Dazu die Dreiecke vorsichtig in das heiße Fett (ca. 170°C) gleiten lassen und mit einem Kochlöffelstiel leicht nach unten drücken, so dass sich die Spitzen nach oben wölben. Jeweils anbacken und goldbraun fertig backen lassen. Auf Küchenkrepp abtropfen und auskühlen lassen.
2.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Mit der Sojasauce vermengen und mit Chili würzen. In der Stärke wenden und portionsweise im heißen Öl ca. 2 Minuten goldbraun ausbacken. Ebenfalls auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Jeweils einen TL Mangochutney auf die Wan Tans setzen und darauf die Garnelen legen. Mit Kerbel garniert servieren.