Zanderfilet mit Schokoladenhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zanderfilet mit Schokoladenhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
weiche Butter
3 EL
1
40 g
1 Msp.
1
2
unbehandelte Limetten
2 EL
100 ml
20 g
getrocknete Goji-Beeren
640 g
Zanderfilet ohne Haut (4 Zanderfilets)
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter mit den Bröseln, dem Eigelb und den Schokotropfen zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen und kalt stellen.
2.

Die Kartoffel schälen und in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Im Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen. Eine Limette in dünne Scheiben schneiden, den Saft der zweiten Limette auspressen und die Schale abreiben. Den Saft und den Abrieb mit dem Honig und der Brühe aufkochen und die Goji-Beeren zufügen. Kurz einköcheln lassen und von der Hitze nehmen.

3.
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Zander waschen, trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Schokoladenmasse mit einem Teelöffel abstechen und nebeneinander kleine Häufchen auf den Fisch setzen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen. Zusammen mit den Kartoffelscheiben und auf den Limettenscheiben anrichten. Darum herum die Limettensauce träufeln und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie Limettenschale schnell und einfach fein abreiben
Schlagwörter