Kalorienarm aus dem Ofen

Gefüllte Paprikaschoten mit Couscous

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Gefüllte Paprikaschoten mit Couscous

Gefüllte Paprikaschoten mit Couscous - Kernig und fruchtig aus dem Ofen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Paprikaschoten schmecken nicht nur schön aromatisch, sie versorgen uns auch mit viel immunstärkendem Vitamin C. Getrocknete Aprikosen punkten mit sehr viel Kalium, das blutdrucksenkend, entspannend und klärend auf den Körper wirkt. Lecker und süß sind sie außerdem.

Optimalerweise verwenden Sie Vollkorn-Couscous (zum Beispiel aus Dinkel), denn dieser enthält noch mehr Ballaststoffe als die herkömmliche Variante. Dieser ist zum Beispiel im gut sortierten Bioladen erhältlich.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein18 g(18 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,4 g(65 %)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K28,9 μg(48 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure204 μg(68 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C307 mg(323 %)
Kalium2.271 mg(57 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod12,1 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
getrocknete Aprikosen
60 g
Rosinen (4 EL)
1 TL
250 g
500 ml
80 g
grüne Erbsen (tiefgekühlt)
2 Stiele
2 Stiele
150 g
geschälte gehackte Tomaten (Dose)
1 EL
4
Paprikaschoten (gelb und rot gemischt)
250 g
passierte Tomaten
5 g
Petersilie (0.25 Bund)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousTomateTomateAprikoseErbseRosinen

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen klein schneiden und mit Rosinen, Garam Masala und Couscous in einer Schüssel mischen. Gemüsebrühe zum Kochen bringen und Couscous damit übergießen, zudecken und 5 Minuten quellen lassen.

2.

Inzwischen Erbsen in kochendem Wasser etwa 5 Minuten garen. Dann kalt abschrecken und abgießen. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Mit Tomaten mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

3.

Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Couscous mit den Erbsen mischen und mit Pfeffer und Salz würzen. In die Paprikahälften füllen und die Kräutertomaten darauf verteilen.

4.

Dosentomaten mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform gießen. Paprikahälften hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (180 °C Um- luft; Gas: Stufe 3) etwa 10–15 Mi- nuten backen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Bild des Benutzers Nora Gselmann
Das Rezept ist ja sehr nett und schmeckt auch lecker, jedoch frage ich mich wirklich warum man zwanghaft versuchen muss die Kalorienangabe niedrig zu halten. Eine Portion entspricht einer 3/4 Paprikaschote? Wie praktikabel ist denn solch eine Größe oder soll ich mir den Rest mit der Familie teilen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Gselmann, da haben Sie völlig Recht. Drei Paprikaschoten sind etwas unpraktikabel. Wir werden das Rezept noch einmal anpassen. Viele Dank für den Hinweis und viele Grüße Ihr EAT SMARTER-Team
 
Was tue ich wenn ich keine frische Minze bekomme?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Birgit002, Sie können die Minze auch durch Basilikum oder Petersilie ersetzen. Viele Grüße von EAT SMARTER!