Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein37 g(38 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K176,5 μg(294 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium855 mg(21 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Hähnchenbrustfilet
2 EL Sesamöl
1 TL Sherry
50 g Mie-Nudel
1 Möhre
100 g Tofu gewürfelt
1 Pak Choi
1 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
½ l Hühnerbrühe
5 Gewürzpulver (Asialaden)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Karotte schälen und in schräge Scheiben schneiden. Paksoi waschen, putzen, achteln und harten Strunk entfernen.
2.
Hähnchen waschen, trockentupfen, mit 5-Gewürz-Pulver einreiben und in Sesamöl bei nicht zu großer Hitze von beiden Seiten ca. 5 Min. goldbraun braten. Dann beiseite nehmen und in der Resthitze durchziehen lassen.
3.
Brühe mit Sherry, Fischsoße und 1 EL Sojasoße aufkochen lassen, Nudeln zugeben und nur noch simmern lassen. Nach 5 Min. die Karottenscheiben, Tofu und Paksoi zugeben. Nun zugedeckt etwa 10 Min. simmern lassen.
4.
Zum Schluss abschmecken und in vorgewärmte Suppenschalen füllen.
5.
Die Hähnchenbrust mit etwas Sojasoße beträufeln, in schräge Scheiben schneiden und auf der Suppe anrichten.