Glasnudelsalat mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasnudelsalat mit Hähnchen

Glasnudelsalat mit Hähnchen - Reichlich frische Kräuter und Gewürze machen dieses Gericht so schön aromatisch.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein18 g(18 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A114 mg(14.250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin43,3 μg(96 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium493 mg(12 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure371 mg
Cholesterin37 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K142,5 μg(238 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin43,1 μg(96 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium556 mg(14 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure371 mg
Cholesterin37 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
3
240 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
2
15 g
Ingwer (1 Stück)
2
1
1
1 EL
10 g
brauner Zucker (1 TL)
1
kleine Salatgurke
30 g
geröstete Erdnusskern (2 EL)
2 Bund
Kräuter (Minze, Koriander, Thai-Basilikum)
2 ½
2 EL
helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Glasnudeln nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen.

2.

1 l Wasser mit Kaffir-Limettenblättern und 1 TL Salz in einem kleinen Topf erhitzen. Hähnchenbrustfilets hineinlegen und bei kleiner Hitze in ca. 10–15 Minuten garziehen lassen.

3.

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 5 cm lange dünne Streifen schneiden. Ingwer, Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Chilischote waschen, putzen und in sehr dünne Streifen schneiden.

4.

Hähnchenfilets aus dem Sud nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann in grobe Stücke zupfen.

5.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer, Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Mit Zucker bestreuen, Hähnchenstücke dazugeben und vom Herd ziehen.

6.

Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erdnüsse hacken. Kräuter waschen, trockenschütteln und Blätter grob hacken. 2 Limetten heiß abwaschen, trockentupfen und halbieren; restliche Limettenhälfte auspressen.

7.

Nudeln mit Frühlingszwiebeln, Erdnüssen, Gurkenscheiben, Kräutern und den Zutaten aus der Pfanne mischen, mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Glasnudelsalat mit Hähnchen auf 4 Teller verteilen und mit je 1/2 Limette garnieren.