Avocadocreme mit Röstbrot und Wurstspießchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadocreme mit Röstbrot und Wurstspießchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Avocado
100 g Frischkäse
1 TL Meerrettich Glas
1 EL frisch geschnittenes Basilikum
1 TL Zitronensaft
Salz
4 dicke Baguettes
4 EL Olivenöl
150 g Chorizo
1 EL Schnittlauchröllchen
Schnittlauchsprosse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Frischkäse, den Meerrettich und das Basilikum untermischen und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
2.
Die Baguettescheiben in eine heiße Pfanne mit dem Öl geben und darin rundherum knusprig und goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Die Chorizo schräg in dünne Scheiben schneiden. Jeweils 3-4 Stücke überlappen aufeinanderlegen und zu einem Röllchen formen. Mit einem Zahnstocher fixieren und in der heißen Pfanne im Öl leicht goldbraun braten.
4.
Das Püree auf Teller setzen, darauf das Röstbrot und die Chorizoröllchen setzen. Mit Schnittlauch und Schnittlauchsprossen garniert servieren.