Blaubeergratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeergratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium231 mg(6 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g
4
30 g
150 g
50 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
250 ml
1 EL
Außerdem
Butter für die Auflaufform
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHeidelbeereQuarkMandelkernEiButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.
2.
Die Heidelbeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Mit dem Quark, dem Mehl, den gemahlenen Mandeln und der Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben. In die Backform füllen. Die Beeren mit der Stärke bestauben, locker untermengen und auf dem Teig verteilen.
3.
Die Heidelbeeren darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und noch heiß oder lauwarm servieren.