Cappuccino-Nuss-Törtchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cappuccino-Nuss-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g
weiße Schokolade
4 Blätter
weiße Gelatine
4
50 g
40 ml
400 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
40 ml
Espresso frisch gebrüht und erkaltet
1 TL
75 g
75 g
100 g
Haselnüsse gehackt und geröstet
1 EL
geschmolzener Nougat
Schoko-Kaffeebohne zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneSchokoladeHaselnussBaiserZuckerEspresso

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade hacken und über einem heißem Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen.

2.

Die Eigelbe, den Zucker und 1 Eiweiß mit Kaffeelikör in einen Schlagkessel geben und über einem heißem Wasserbad weiß-schaumig schlagen (darf nicht zu heiß werden!). Vom Feuer nehmen und die ausgedrückte Gelatine und die Schokolade unterrühren.

3.

Die steif geschlagene Sahne unterziehen und ebenso das steif geschlagene Eiweiß. Die Masse auf zwei Schüsseln verteilen. Unter die eine Hälfte den Espresso und das Kakaopulver heben.

4.

Diese Masse auf sechs Ringe (6-8 cm Durchmesser, 5-6 cm Höhe) verteilen und glatt streichen. Anziehen lassen. Die Amarettini und die Kekse zerbröseln und auf die Mousse streuen.

5.

Mit der hellen Masse abschließen und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren aus den Ringen lösen, mit den Haselnüssen, dem Nougat und den Schoko-Kaffeebohnen garniert servieren.

Schlagwörter