Crostini mit Lauch und Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostini mit Lauch und Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g dünne Lauchstange
Salz
100 g Ziegenkäse in Salzlake
Gartensenfrauke nach Belieben
4 Baguettescheiben
2 EL Olivenöl
Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 g Olivenpaste

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in 5 cm lange Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren, herausnehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
2.
Den Ziegenkäse in Stücke zerbröckeln. Die Gartensenfrauke waschen und trocken schütteln.
3.
Die Baguettescheiben im Ofen bei 200°C oder im Toaster kurz rösten. Das Olivenöl erhitzen und den Lauch darin kurz anbraten. Mit 1-2 EL Balsamico ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Olivenpaste dünn auf den Baguettescheiben verstreichen, mit dem Lauch, den Raukeblättern, dem Käse belegen, mit etwas Balsamico beträufeln und mit Pfeffer übermahlen servieren.