Crostini

mit Paprika-Pistazien-Belag und Ziegenkäse-Pistazien-Belag
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
608
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien608 kcal(29 %)
Protein25 g(26 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K27,5 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C118 mg(124 %)
Kalium514 mg(13 %)
Calcium431 mg(43 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für den Paprika-Pistazien-Belag
2
kleine rote Paprikaschoten
30 g
grob gehackte Pistazien
1 TL
30 g
frisch geriebener Parmesan
Für den Frischkäse-Pistazien-Belag
125 g
Ricotta (italienischer Frischkäse)
125 g
frischer Ziegenkäse
1 TL
feingeschnittenes Basilikum
30 g
grob gehackte Pistazien
Außerdem
1
kleines Baguette
4 EL

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und klein würfeln. Mit Pistazien und Olivenöl mischen. Den Parmesan locker unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Ricotta mit Basilikum verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pistazien untermischen.

3.

Baguette in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne portionsweise erhitzen. Die Baguettescheiben darin von beiden Seiten hellbraun braten. Belag auf die Baguettescheiben verteilen und alles anrichten.