Drei Sandwiches gestapelt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Drei Sandwiches gestapelt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
1 EL
100 g
Putenbrustfilet geräuchert, in Scheiben geschnitten
3 EL
2 EL
gemischte, grob gehackte Kräuter
4 Blätter
4
hartgekochte Eier
1 EL
1 TL
1 Msp.
weißer Pfeffer
8 Scheiben
Körner-Kastenbrot
50 g
1 EL
100 g
Knoblauchgarnele Fertigprodukt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwei Toastscheiben dünn mit Kräuterbutter bestreichen, mit Putenbrustscheiben belegen, die Paprikawürfel darauf geben, die Kräutermischung darauf verteilen, salzen, pfeffern und die übrigen beiden Toastbrotscheiben darauflegen.
2.
Den Zuckerhut putzen, waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen oder schneiden. Die Eier pellen, zwei in Scheiben schneiden, bei den beiden anderen Dotter und Eiweiß trennen. Den Dotter mit Mayonnaise und Zitronensaft verrühren und mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Eiweiß hacken und untermischen. Zwei Brotscheiben mit der Eiercreme bestreichen und mit den Eierscheiben belegen, den Zuckerhut darauf verteilen und das Ganze mit zwei Brotscheiben bedecken.
3.
Den Rucola verlesen, waschen, abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Zwei Brotscheiben dünn mit Hummerbutter bestreichen, mit den abgetropften Knoblauchgarnelen belegen, den Rucola darauf verteilen und die restlichen beiden Brotscheiben auflegen. Alle sechs Sandwiches jeweils diagonal durchschneiden, sodass Dreiecke entstehen. Je ein Garnelen- und Eierbrot-Dreieck auf ein Putensandwich-Dreieck stapeln und servieren.
Schlagwörter