Enten-Wok mit Zwiebeln und Zuckerschoten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Enten-Wok mit Zwiebeln und Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 cm frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
3 EL dunkle Sojasauce
1 TL Honig
Sojaöl
600 g Entenbrustfilet küchenfertig
400 g Zuckerschoten
Salz
300 g Zwiebeln
1 EL Austernsauce
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade den Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Sojasauce, 4 EL Sojaöl und Honig verrühren.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in schmale Streifen schneiden, mit der Marinade mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
3.
Zwischenzeitlich die Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und schräg in breite Stücke schneiden.
4.
Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in schmale Streifen schneiden.
5.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in einem heißen Wok mit 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite legen.
6.
Die Zwiebeln mit den Schoten in dem Wok ebenfalls anschwitzen, die Ente untermischen, mit der Marinade, Austernsauce und Pfeffer abschmecken, auf Teller anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.