Erdbeer-Sahne-Charlotte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Sahne-Charlotte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Kalorien:
889
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien889 kcal(42 %)
Protein24 g(24 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
zugesetzter Zucker59 g(236 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin26,3 μg(58 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium644 mg(16 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren23,2 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin269 mg
Zucker gesamt79 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Quark
125 g Erdbeeren
3 Blätter weiße Gelatine
75 g Puderzucker
1 Orange ausgepresster Saft
100 g Schlagsahne
Außerdem
12 Löffelbiskuits
frische Erdbeeren
geschlagene Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkErdbeereSchlagsahneGelatineOrangeErdbeere
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Erdbeerpüree und Puderzucker verrühren. Gelatine ausdrücken und mit dem Orangensaft in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. 2 EL von den Erdbeermasse in die Gelatine rühren, dann mit der übrigen Erdbeermasse verrühren. Sahne steif schlagen und unterziehen.
2.
Eine kleine Schüssel mit ca. 750 ml Füllmenge mit Frischhaltefolie auslegen, den Rand mit schräg zugeschnittenen Löffelbiskuits auslegen und die Erdbeer-Quark-Masse vorsichtig einfüllen. Zugedeckt für 5 Std. in den Kühlschrank stellen.
3.
Zum Servieren die Charlotte vorsichtig auf eine Dessertplatte stürzen und die Folie entfernen. Mit Erdbeeren und geschlagener Sahne dekorieren.
Schlagwörter