Frikadelle mit Tomate und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadelle mit Tomate und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 23 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Hackfleisch gemischt
1 Eigelb
2 EL Semmelbrösel
1 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Kugel Mozzarella 125 g
4 Salatblätter z. B. Eisberg
1 Tomate
2 Gewürzgurken
Ketchup nach Geschmack
Röstzwiebel zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in einer Schüssel mit dem Eigelb, den Bröseln, der Petersilie, Salz und Pfeffer gut verkneten und daraus 4 Burger formen. In einer heißen Pfanne im Öl auf beiden Seite je 3-4 Minuten goldbraun braten. Den Käse in 4 Scheiben schneiden, während der letzten Minute auf die Frikadellen legen und leicht schmelzen lassen.
2.
Währenddessen den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Die Tomate waschen, den Stielansatz herausschneiden und in 4 schöne Scheiben schneiden. Die Gurken längs in Scheiben schneiden.
3.
Ein wenig Salat auf die Teller legen und darauf die Burger setzen. Etwas Ketchup darüber geben, mit den Tomaten, Gurken und dem restlichen Salat bedecken und mit den Röstzwiebeln bestreut servieren.