Frikadellen mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellen mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Petersilie
1 Semmel vom Vortag
2 Eier
20 g Butter
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zucchini
3 EL Olivenöl
100 g Pecorino am Stück
Zum Garnieren
Radicchio
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Fleisch, Eiern, Petersilie, ausgedrückter Semmel, Salz und Pfeffer mischen. Frikadellen formen und in der heißen Butter mit 1 EL Öl rundum braun anbraten. Zucchini waschen, Enden abschneiden, in Scheiben schneiden und portionsweise im heißen Olivenöl in einer Grillpfanne anbraten, salzen und pfeffern.
2.
Käse in Scheiben schneiden. Salat waschen, putzen und in Blätter teilen.
3.
Jeweils eine Frikadelle mit einer Käsescheiben und einigen Zucchinischeiben mit einem (verzierten) Holzstäbchen feststecken und auf Salatblättern anrichten.