print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratene Entenbrust auf Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Entenbrust auf Nudeln
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
250 g
grüne japanische Nudeln
4 EL
1 EL
flüssiger Honig
½ TL
2 EL
3 EL
50 ml
1
Shisoblatt zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln nach Packungsangabe garen, herausnehmen, abschrecken, dann abtropfen lassen.
2.
Honig, Sojasauce und Sambal Oelek verrühren.
3.
Entenbrustfilet in Scheiben schneiden, in die Marinade geben und 30 Min. ziehen lassen.
4.
Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, Marinade auffangen.
5.
Entenbrust im heissen Wok mit ca. 1 EL Öl kurz und kräftig rundum braten, mit Salz und Zitronensaft würzen, herausnehmen und warm halten. Dann die Brühe und restliche Marinade angiessen, die Nudeln zugeben und erhitzen lassen.
6.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
7.
Nudeln auf Teller geben, Entenbrust darüber anrichten und mit etwas Frühlingszwiebel bestreut servieren und nach Belieben mit Shiso-Blättchen garnieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar