Gefüllte Nudeln mit Ziegenkäse, Auberginen und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Nudeln mit Ziegenkäse, Auberginen und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
32 Petersilie
16 Wan-Tan-Teigblätter
120 g Ziegenfrischkäse
Salz
400 g Baby-Aubergine
4 Tomaten
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Petersilienblätter abbrausen und trocken tupfen. Jeweils ein Blatt auf eine Teigecke legen. Darauf etwas Ziegenkäse setzen und ein zweites Blatt darauf legen. Die Ränder mit Wasser bepinseln und diagonal zu einem Dreieck falten. Leicht flach drücken und die Ränder gut andrücken.
2.
In Salzwasser ca. 6 Minuten gar kochen.
3.
Die Auberginen waschen, putzen und halbieren oder vierteln. In einer Grillpfanne in heißem Öl 4-5 Minuten grillen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Unter die Auberginen schwenken und heiß werden lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Ravioli abgetropft mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite