Gefüllte Zucchini mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Zucchini mit Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
5 mittelgroße Zucchini
100 g gekochter Schinken
1 Bund gemischte Kräuter (Petersilie, Basilikum, Estragon)
1 Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Mozzarella
Estragon
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenMozzarellaZucchiniOlivenölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, Blüten- und Stielansatz entfernen. 4 Zucchini längs halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen, 1 Zucchini In kleine Würfel schneiden
2.
Schinken in feine Stücke schneiden.
3.
Kräuter abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.
4.
Mozzarella in feine Scheiben schneiden.
5.
Schinken in heißem Öl andünsten, Zucchiniwürfel zugeben, kurz mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Kräuter unterheben.
6.
Die Masse in die ausgehöhlten Zucchinihälften geben, diese auf ein gefettetes Backblech setzen, Zucchini mit Mozzarellascheiben belegen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 10 Min. backen. Sofort mit Estragon garniert servieren.