Gefüllte Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
795
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien795 kcal(38 %)
Protein35 g(36 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K40,4 μg(67 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.150 mg(29 %)
Calcium329 mg(33 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren29,7 g
Harnsäure219 mg
Cholesterin157 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zucchini
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
400 g Hackfleisch
125 g gekochter Langkornreis
½ TL getrockneter Thymian
100 g Gruyère-Käse gerieben
100 g Butter in Flöckchen
500 ml Fleischbrühe
2 EL geschnittene Basilikum
400 g Tomaten
4 EL Crème fraîche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen, dabei einen Rand stehen lassen.
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Knoblauch schälen und dazupressen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Reis mischen und mit Salz und Pfeffer und Thymian würzen.
3.
Zucchini mit der Masse füllen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Käse mit den Butterflöckchen auf die Zucchini verteilen, die Brühe Fleischbrühe angießen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 30 Minuten garen.
4.
Tomaten waschen, einige Sekunden überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
5.
Nach dem Garen den Sud aus der Auflaufform in eine Pfanne gießen, etwas einkochen lassen, die gewürfelten Tomaten zugeben und nochmals leicht einkochen lassen, Creme fraiche und Basilikum einrühren und mit den gefüllten Zucchini anrichten.