Gemüse-Blätterteigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Blätterteigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
2
2
1 EL
1 EL
100 g
300 g
Kokosöl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSüßkartoffelErbseKokosölSalzZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Süßkartoffeln schälen, waschen und würfeln. In Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen.
2.
Währenddessen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch fein hacken. Zusammen in einer heißen Pfanne im Fett glasig anschwitzen. Das Currypulver untermengen, von der Hitze nehmen und mit Salz und Chili würzen. Leicht abkühlen lassen, dann die Erbsen untermischen.
3.
Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Mit einer Gabel leicht stückig zerdrücken, dann die Zwiebelmischung untermengen und abschmecken.
4.
Den Blätterteig, nach Bedarf, 4-5 mm dünn auswellen und 12-16 Kreise (Durchmesser ca. 12 cm) ausstechen. Jeweils mittig 1-2 EL der Gemüsemasse darauf setzen, die Ränder mit Wasser bepinseln, zu Halbkreisen falten und die Ränder gut andrücken. Nach Belieben mit einer Gabel einkerben.
5.
Die Taschen portionsweise im heißen Fett (ca. 180°C) etwa 5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.