Großmutters saure Kartoffelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Großmutters saure Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Kartoffeln
750 ml Wasser
1 Lorbeerblatt
Salz
200 g Zwiebeln
1 TL Margarine
2 TL Mehl
Salz
Essig
Außerdem:
2 Brühwürste je 90 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelZwiebelMargarineWasserLorbeerblattSalz

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln würfeln und mit Wasser, Salz und Lorbeerblatt garkochen. Inzwischen die Zwiebelwürfel in der erhitzten Margarine in einer Pfanne leicht bräunen und zur Suppe geben. Zum Schluß das angerührte Mehl unterrühren und die Suppe damit leicht binden. Noch einmal aufkochen lassen, dann kräftig mit Rauchsalz und einem guten Schuß Essig abschmecken. Die Suppe in Teller füllen und mit je einem erhitzten Brühwürstchen servieren. Sie können die Brühwürstchen auch klein schneiden und in der Suppe erhitzen.