Hackbraten mit Püree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten mit Püree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
100 g
100 g
Emmentaler gewürfelt
2
2
2 EL
2 EL
1
Paprikaschote Je 2 rote und gelbe
Außerdem
Öl für die Form
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischEmmentalerReisPetersilieBrötchenEi

Zubereitungsschritte

1.
Brötchen einweichen und gut ausdrücken.
2.
Hackfleisch mit Brötchen, Speckwürfeln, Käsewürfeln, Eiern, Petersilie und Reis vermischen. Zwiebel und je 1 rote und gelbe Paprika würfeln und dazugeben, salzen und pfeffern.
3.
Mit nassen Händen zu einem Laib formen und in eine mit Öl ausgepinselte Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 50 - 60 Min. braten. Inzwischen die restlichen Paprikaschoten in breite Streifen schneiden und nach 30 Min. zum Hackbraten legen. Mit Petersilie garnieren. Dazu passt Kartoffelpüree.
Schlagwörter