Hähnchenterrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenterrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
223
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert223 kcal(11 %)
Protein21 g(21 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium302 mg(8 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin87 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g
250 ml
1
20 ml
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund

Zubereitungsschritte

1.
Bärlauch waschen, Stiel entfernen und trocken tupfen. Fein hacken.
2.
Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und ca. 15 Min. anfrosten.
3.
Eiweiß schaumig schlagen und die Hälfte mit der Sahne, Cognac und dem gewürfelten Hähnchenfleisch im Mixer fein pürieren. Restliches Eiweiß unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch untermengen und in eine geölte Terrinenform füllen. Heißes Wasser um die Form herum angießen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40-50 Min. backen.
4.
Auskühlen lassen und aus der Form stürzen. In Scheiben geschnitten servieren.