Hecht in Biersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hecht in Biersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Seehecht ca. 1 kg, küchenfertig
150 g
500 ml
dunkles Bier
2
1 Bund
1 Bund
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierButterPetersilieKerbelSeehechtSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Seehecht in große Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter in einer hohen Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Den Seehecht dazugeben und in der Butter kräftig anbraten. Mit dem Bier löschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen.
2.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Fischstücke aus der Pfanne heben und warm stellen. Die Kräuter und 150 ml Fischfond in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen und die Pfanne von der Herdplatte ziehen. Die Fischstücke hineingeben, kurz ziehen lassen und sofort servieren. Dazu passen Salzkartoffeln und ein dunkles Bier.