Hecht im Speckmantel

auf Schmorgemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hecht im Speckmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1214
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.214 kcal(58 %)
Protein71 g(72 %)
Fett85 g(73 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K70,4 μg(117 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure182 μg(61 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium2.539 mg(63 %)
Calcium253 mg(25 %)
Magnesium181 mg(60 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren38,5 g
Harnsäure567 mg
Cholesterin298 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1.3 kg
küchenfertiger Hecht (1 küchenfertiger Hecht)
Saft von 1 Zitronen
8
3 EL
weiche Butter
3 EL
gehackte Petersilie
500 g
festkochende Kartoffeln
3
2
1
rote und gelbe Paprikaschote
2
2
1 Stange
1 EL
gehackter Rosmarin
1 EL
gehackter Zitronenthymian
2 EL
250 g
durchwachsener Speck in Scheiben
150 g
100 ml
trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HechtKartoffelSpeckSchlagsahneWeißweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Hecht abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Rundherum mit Zitronensaft einreiben und den Saft etwas einziehen lassen.

2.

Inzwischen 4 Knoblauchzehen schälen und fein zerkleinern, die übrigen in feine Scheiben schneiden und beiseitestellen. Die Butter mit dem Knoblauch, der Petersilie und etwas Salz mischen.

3.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser etwa 15 Mi nuten vorgaren, dann vierteln. Die Tomaten waschen und würfeln, die Zwiebeln schälen und grob schneiden, die Paprikaschoten waschen, halbieren, von Trennwänden und Samen befreien und in Stücke schneiden.

4.

Die Petersilienwurzeln, die Möhren und den Lauch schälen bzw. putzen und klein schneiden. Die halbgaren Kartoffeln und das Gemüse mit Rosmarin, Zitronenthymian, dem beiseitegestellten Knoblauch und etwas Salz in 2 EL Öl in einer großen Schüssel mischen.

5.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Hecht mit der Knoblauch-Petersilien-Salz- Butter füllen, dann die Speckscheiben überlappend um den Fisch legen (erst eine Seite belegen, dann den Fisch wenden und die andere Seite belegen).

6.

Den Hecht auf ein gefe ttetes Backblech legen, das Gemüse ru ndhe rum verteilen. Im Ofen etwa 20 Minuten garen, dann das Gemüse wenden. Mit 75 g Sah ne und 50 ml Wein begießen, nochmals umrühren und alles weitere 20 Minuten braten, währenddessen das Gemüse immer wieder wenden. Mit der restlichen Sahne und dem restlichen Wein begießen. Der Hecht ist fertig, wenn sich der Bauch leicht öffnet (je nach Größe des Fisches dauert das insgesamt etwa 55 Minuten).